bernd weinmayer | 6324 mariastein | t/f +43 5332 56957 |

VIRUS

 

Plasma Virus

 

Die Coronasituation beeinflusst mein Arbeitsleben sehr gering bis gar nicht. Ich bin es gewohnt, abgeschieden und kontaktlos meine Aufträge zu erledigen. Jedoch arbeitet meine Frau seit über 20 Jahren als Krankenschwester auf der Intensivstation im Kufsteiner Krankenhaus. Diese wurde zu Beginn der Pandemie zur Corona Intensiv umgebaut und steht seither, je nach Bedarf, zur Behandlung von schwer an Corona erkrankten Menschen zu Verfügung. Somit ist das Thema Corona auch in unserer Familie permanent allgegenwärtig.

 

Ganz nebenbei sind alle, teils stark unterschiedliche Darstellungen von Sars Viren gerade zu prädestiniert für die Plasmalichttechnik. Ein neutrales Kugelzentrum mit feingliedrigen, mehr oder weniger, gleichmäßigen Spikeansätzen.

 

Dieser pragmatische Zugang ist der Hauptbeweggrund, warum bereits 2020 mit der Produktion von Plasma-Virusskulpturen begonnen wurde. Anfangs nach recht kleinformatig wurde die Größe permanent an die Grenzen des für mich machbaren getrieben.